Die Narren sind wieder an der Macht – 11.11.2019: ein voller Erfolg!

Am 11.11.2019 lieferten sich der ACC und die städtischen Supermänner einen sportlichen Kampf um die Macht im Rathaus.

Begonnen hatte alles ganz harmlos – mit einem Wortgefecht zwischen dem Alsfelder Carneval Club und Alsfelder Bürgermeister Stephan Paule.

Auch in diesem Jahr hielt das Rathaus dem ACC nicht Stand … Und so fanden sich alle bald gemeinsam auf dem Marktplatz, denn die Amtsträger mussten in die Schlacht um den Schlüssel ziehen.

Erste Disziplin: Ein Tanz-Battle. Hier braucht nicht viel gesagt zu werden, die Gardemädels konnten diese Disziplin ganz klar für sich entscheiden, der Magistrat musste die erste Niederlage des Tages einstecken. Direkt im Anschluss wurde zur zweiten Disziplin des Tages gerufen, ein Bobbycar-Rennen. Doch auch hier standen die Chancen des Bürgermeisters sehr gering … diese Disziplin gewannen die Narren ebenfalls.

Als dritte Disziplin stand „Lieder gurgeln“ auf dem Plan, direkt danach schloss sich ein Wettessen mit Mohrenköpfen an … Es wurde einfach nicht besser für die Vertreter aus dem Rathaus und da half ihnen auch nicht der Sieg beim Schokobömbchen-Essen.

Der Kampf war klar entschieden: Der ACC ist wieder an der Macht. Also musste das Rathaus den Schlüssel rausrücken.

Doch diese wollten sich noch nicht kampflos geschlagen geben und überreichten den Schlüssel an unseren Vorsitzenden in einem Eisblock eingefroren.
Kein Problem für den ACC, der Eisblock flog kurzerhand über den halben Marktplatz und zerbrach – die Schlacht war endgültig gewonnen und die Macht wieder in Narrenhand.

Die fünfte Jahreszeit IST und BLEIBT einfach die Zeit der Narren und damit die des ACC!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.